Mehr Wert!

Glokal verantwortlich handeln für ein gutes Leben für Mensch, Tier und Erde

Veranstaltungen


29.11.2019

Aktionstag "Initiative Lieferkettengesetz"

Auch im Saarland sind wir dabei. Mit Plakaten der Initiative Lieferkettengesetz sind wir - Vertreter*innen mehrerer zivilgesellschaftlicher Organisationen im Saarland - auf der FFF-Klima-Demo vertreten.

Uhrzeit: Demo ab 14:30 Uhr (Treffpunkt 14:15 Uhr auf der Alten Brücke)

Veranstaltungsort: Tblisser Platz, 66111 Saarbrücken


___________________________________________________

14.11.2019


















































25.09.2019









FAIRreisen, aber wie? Vortrag von Frank Herrmann, Autor des Handbuchs "FAIRreisen"*, mit anschließender Talkrunde mit Birgit Grauvogel (Tourismuszentrale Saarland), Herbert Hamele (ECOTRANS e. V.), Alexandra Zewe (Reiseveranstalter AbenteuerWege Reisen), Michael Buchna (Landhotel Saarschleife), Lydia Hoff-Güdelhöfer (Naturpark Saar-Hunsrück e. V.) und Stephan Bely (Saarschleifenland Tourismus GmbH) und Diskussion mit dem Publikum.

Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr (mit kleinem Umtrunk im Anschluss)

Veranstaltungsort: Am Schloss, 66440 Blieskastel

Eintritt: Frei

Kooperationsveranstaltung mehr Wert! e. V. mit der Tourismuszentrale Saarland,  ECOTRANS e. V. und mit der Fair Trade-Beauftragten der Stadt Blieskastel

* Ausgezeichnet mit dem Fachbuchpreis der ITB-Buch Awards 2017

                                    ______

Das Klima ist in aller Munde und beim Einkauf achten immer mehr Menschen auf fair, bio, regional und plastikfrei. Doch wie fair und nachhaltig sind wir im Urlaub unterwegs? Und welche Rolle spielt die Frage des Fair-Reisens für Tourismusanbieter?

Frank Herrmann, Berlin, Autor des mit dem ITB-Buch Award 2017 ausgezeichneten Buchs "FAIRreisen: Das Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein wollen", wird in seinem Vortrag „FAIRreisen: Nische oder Notwendigkeit?" die Rolle des Tourismus als Hoffnungsträger für eine nachhaltige Entwicklung beleuchten, aber auch einen Blick darauf werfen, wer und was mitunter auf der Strecke bleibt. Er wird darüber sprechen, wie nachhaltiger Tourismus aussehen und klappen kann und anhand von Beispielen aus seinen vielen Reisen und Recherchen Anstöße geben, wie wir unser Reisen so gestalten können, dass nicht nur wir bereichert zurückkehren, sondern auf unserem Weg auch zu guten Entwicklungen für Klima, Menschen und Umwelt beitragen.

In einer lockeren Gesprächsrunde werden wir von Vertreter*innen der Tourismusbranche (s. oben) erfahren, was sich bereits tut – im Saarland wie auch weltweit – in Sachen Nachhaltigkeit im Tourismus; wie Sie erkennen können, wieviel „fair und nachhaltig" in den Reisen steckt, die Ihnen auf Reiseportalen und in Prospekten angeboten werden; aber auch von den Herausforderungen, Chancen und Unterstützungsmöglichkeiten für Tourismusbetriebe, die sich entscheiden, ihre Aktivitäten sozial und ökologisch nachhaltig auszurichten.

Auch Publikumsfragen sollen nicht zu kurz kommen. Wollen Sie einschätzen können, welche Fußspuren Ihr nächster geplanter Urlaub hinterlassen könnte? Möchten Sie sich von verschiedenen Ideen inspirieren lassen, wie Sie sanfter reisen könnten? Sind Sie auf der Suche nach Antworten zu Fragen wie: Welche Tourismussiegel sind seriös? Welche Reiseveranstalter achten auf die Einhaltung von Menschenrechten? Wie nachhaltig ist eine Kreuzschifffahrt und was ist mit dem Fliegen? Wie kann ich das CO2 meiner Reise reduzieren oder kompensieren? Wo bekomme ich ökologisch und fair produzierte Trekkingkleidung? Oder würden Sie gern mit den Vertreter*innen der Tourismusbranche diskutieren, was Sie sich in puncto Nachhaltigkeit von ihnen wünschen?

Sowohl innerhalb der Veranstaltung als auch bei einem kleinen Umtrunk im Anschluss gibt es Raum für Nachfragen und Gespräche mit den Referent*innen und den anderen Veranstaltungsteilnehmer*innen.

Anfahrt

Von Saarbrücken-Hbf./Neunkirchen-Hbf. mit Bahn + Bus,
von Homburg-Hbf. mit dem Bus.

Vom Busbahnhof Blieskastel 11 Min. Fußweg,
vom Bahnhof Lautzkirchen 23 Min. Fußweg.

Weitere Informationen:

Referent

Frank Herrmann hat viele Jahre in Lateinamerika gelebt und dort Reisen veranstaltet, Entwicklungsprojekte geleitet und Hilfsorganisationen beraten. Der Betriebswirt ist Autor des erfolgreichen Ratgebers »Fair einkaufen – aber wie?« sowie der Stefan-Loose-Travel-Handbücher Peru/Westbolivien und Guatemala.

Handbuch „FAIRreisen“

Siehe https://www.oekom.de/buch/fairreisen-9783865818089

___________________________________________________

Geht es fair(er)? Oder was macht meine Bank mit meinem Geld? Vortrags- und Podiumsdiskussion mit Thomas Küchenmeister, Geschäftsführender Vorstand Facing Finance e. V. und Mitautor des Fair Finance Guide, Berlin;  Frank Saar, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Saarbrücken; Dietmar Blümer, Vorstandsvorsitzender Oikocredit  Westdeutscher Förderkreis e. V., Bonn; Ekkehart Schmidt, Referent Öffentlichkeitsarbeit etika – Initiativ fir Alternativ Finanzéierung asbl, Luxemburg Moderation Carina Webel, Arbeitskammer des Saarlandes

 Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal der Arbeitskammer des Saarlandes, Fritz-Dobisch-Str. 6-8, 66111 Saarbrücken

Kooperationsveranstaltung mit der Arbeitskammer des Saarlandes und NES e. V.